© 2000 by Günther Sorge

Der

Gandersheimer Bilderbogen





Die Abtei

Brunnen

Das Rathaus

Bürgerhäuser

Kirchen

Die Burg

Schulen

Villen

Gastgewerbe

Heime

Kliniken

Kloster Brunshausen

Die Umgebung

In der Stadt

Der Flugplatz

Die Roswithastadt Bad Gandersheim liegt im Landkreis Northeim im südlichen Niedersachsen ca. 7 km von der Autobahnausfahrt Seesen der A 7. Sie hat – mit ihren eingemeindeten Dörfern – 12400 Einwohner. Das Gemeindegebiet umfaßt rd. 9040 ha.

Die Stadt hat eine 1100-jährige Geschichte. Sie geht auf die Gründung eines Reichstiftes im Jahre 852 zurück. In diesem lebte die Kanonisse Hroswitha, die als erste deutsche Dichterin gilt.
Bad Gandersheim besitzt mehrere Solequellen. Seit 1928 ist Bad Gandersheim Kurort.
Alljährlich im Sommer finden in Bad Gandersheim die Dom-Festspiele vor der Fassade der Stiftskirche statt.

Einen Eindruck von der Stadt, ihren Häusern und ihrer Umgebung sollen die Bilder geben, die Sie sich auf Ihrem Bildschirm ansehen und für private Zwecke auch downloaden, kopieren und ausdrucken oder – auf einer Diskette gespeichert – Ihrem Fotohändler zum professionellen Ausdruck geben können.

Viel Spaß wünscht Ihnen der Autor!

Wenn Sie mehr über Bad Gandersheim erfahren möchten, über seine Geschichte, über Roswitha von Gandersheim oder über die Einrichtungen der Stadt, Unterkunftsmöglichkeiten und die Kureinrichtungen, dann klicken sie hier und sie gelangen auf die ofizielle WEB-Site der Stadt.

Wenn Sie in den Bild-Übersichten auf ein Bild klicken wird es in Originalgröße dargestellt.
Ein Klick auf die Schaltfläche „zurück“ in der Symbolzeile des Browsers bringt Sie zurück zur Bildübersicht
.





Die Fotos auf dieser Web-Site sind frei verfügbar nur für private Zwecke. Verwendung zur gewerblichen Nutzung nur mit schriflicher Genehmigung des Autors (Verbindung über e-mail )

Wenn Sie den Autor dieser Seiten erreichen wollen, können Sie ihm hier eine e-mail schicken.

dinkelback